Schritt 3

Kite fliegen

Das Kite fliegen übt man am besten zu zweit. Einer fliegt den Kite, der zweite hält den Steuernden hinten am Trapez fest. Das macht Spaß und gibt Sicherheit.

Erste Übung: Kite im Zenit ruhig halten. Funktioniert? Dann weiter Positionen und Lenkbewegungen einüben.

Fällt der Kite ins Wasser, so startet er dank neuer Technik quasi von selbst wieder in den Himmel.

Tipp: Kites sind heutzutage mit einem Sicherheitsmechanismus ausgestattet. Somit kann sich der Kiter jederzeit mit einem einzigen Handgriff vom Kite trennen, falls es die Situation erfordert.

 

Kite fliegen

Kite fliegen
Kite fliegen